Arbeitsrecht kompakt 2

Inhalt und Ausgestaltung von Arbeitsverträgen

Gesetzliche Mindestbedingungen und Kollektivrechtsnormen

Arbeitsrecht kompakt 2

Arbeitsrecht-GRUNDLAGEN-Webinar für jedes Betriebsratsmitglieder | Setzen Sie Arbeitnehmerrechte erfolgreich durch

Das GRUNDLAGEN-Webinar für jedes Betriebsratsmitglied und Ersatzmitglieder, die sich zum Inhalt und zur Ausgestaltung des Arbeitsverhältnis, den Ansprüchen des Arbeitnehmers und deren Durchsetzung sowie der erfolgreichen Abwehr von Kürzungen bestehender Leistungen aus dem Arbeitsverhältnis qualifizieren wollen.

Ihre Vorteile

Sie kennen die Zusammenhänge zwischen Kollektivvereinbarungen und den einzelnen Arbeitsverträgen.

Sie können Arbeitnehmerschutzrechte überwachen und erfolgreich durchsetzen.

Sie wissen, wie Sie erfolgreich gegen Kürzung oder Streichung von Arbeitnehmeransprüchen vorgehen können.

Details

Dauer
3 Tage jeweils 3h

Gebühr
590,00 EUR zzgl. MwST

Soli-Gebühr
490,00 EUR zzgl. MwST

Unterstützt durch den Solidaritätsfond.

Als Inhouse-Webinar ab 990 €

Meinungen

„Besonders hat mir die Offenheit während des Seminars gefallen und die sehr gute Organisation der Seminarunterlagen. Der Referent hat die Inhalte sehr gut vermittelt.“

Susann Buchholz

Mo. 15.06. - Mi. 17.06.2020
jeweils 9:00 Uhr - 12:00 Uhr
bereits ausgebucht
Mi. 24.06. - Mi. 26.06.2020
jeweils 13:30 Uhr - 17:00 Uhr
Mo. 29.06. - Mi. 01.07.2020
jeweils 9:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mi. 01.07. - Mi. 03.07.2020
jeweils 13:30 Uhr - 17:00 Uhr
Mo. 06.07. - Mi. 08.07.2020
jeweils 9:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mi. 08.07. - Mi. 10.07.2020
jeweils 13:30 Uhr - 17:00 Uhr
Mo. 13.07. - Mi. 15.07.2020
jeweils 9:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mi. 15.07. - Mi. 17.07.2020
jeweils 13:30 Uhr - 17:00 Uhr
Mo. 20.07. - Mi. 22.07.2020
jeweils 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Tarifvertrag und Arbeitsvertrag
Arbeitsverhältnisse in nicht tariflich gebundenen Unternehmen
Änderungen des Tarifvertrages und Auswirkungen auf das Arbeitsverhältnis
Kündigung des Tarifvertrages und dessen Nachwirkung

Betriebsvereinbarung und Arbeitsvertrag
Auswirkungen von Betriebsvereinbarungen auf das Arbeitsverhältnis
Änderungen von Betriebsvereinbarungen und deren Auswirkungen auf das Arbeitsverhältnis
Kündigung von Betriebsvereinbarungen
Betriebsübergang und Unternehmensumwandlung

Lohn- und Gehaltsregelungen im Betrieb
Lohnformen und die Mitbestimmung des BR
Betriebsvereinbarungen zur innerbetrieblichen Lohn- und Gehaltsgestaltung in Betrieben ohne Tarifvertrag
Tarifvertragliche Regelungen zur Eingruppierung und Vergütung
Umgang mit tariflichen und übertariflichen Zulagen
Der Gleichbehandlungsgrundsatz bei der Entgelthöhe

Gewährung von Urlaub
Bundesurlaubsgesetz, Tarifvertrag, Arbeitsvertrag
Voraussetzungen der Urlaubsgewährung
Sonderformen des Urlaubs; Bildungsurlaub

Krankheit des Arbeitnehmers
Krankmeldung, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung
Rechte und Pflichten des erkrankten Arbeitnehmers
Beschäftigung während bestehender Arbeitsunfähigkeit

Kürzung oder Streichung von Arbeitnehmeransprüchen
Kürzung/Streichung eines Anspruchs aufgrund individueller Regelung

  • Änderungskündigung; Verzicht, Anrechnung auf Tariferhöhungen
  • Verschlechternde Betriebsvereinbarung

Kürzung/Streichung eines Anspruchs aufgrund Betriebsvereinbarung

  • Ablösende Betriebsvereinbarungen, Kündigung oder vereinbartes Ende einer BV, Gesetzliche oder vertragliche Nachwirkung, Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats

Kürzung/Streichung eines Anspruchs aufgrund Tarifvertrag

  • Arbeitsvertragliche Anwendung des Tarifvertrags, Ablösung tariflicher Ansprüche durch Arbeitsvertrag oder BV, Kürzung bei Ablauf des Tarifvertrags?, Folgen bei Austritt aus dem Arbeitgeberverband

Folgen für Ansprüche bei Umstrukturierungen
Überblick über Arten und Formen von Umstrukturierungen
Kürzungen im Rahmen einer Betriebsänderung
Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
Kürzungen im Rahmen eines Betriebsübergangs
Voraussetzungen für das Vorliegen eines Betriebsübergangs
Rechte und Pflichten von Arbeitgeber und Arbeitnehmer beim Betriebsübergang
Rechtsfolgen für das Betriebsratsgremium
Umfang und Art des Schutzes von Ansprüchen aus Arbeitsvertrag,
Betriebsvereinbarung und Tarifvertrag

Rolle des Betriebsrats bei Umstrukturierungen

Wir arbeiten mit knapp 180 erfahrenen Referenten aus den verschiedenen Fachbereichen zusammen. Hierzu zählen Arbeitsrichter aller Instanzen, Rechtsanwälte, Fachanwälte für Arbeitsrecht, Diplom-Betriebswirte, Kommunikationstrainer und Psychologen.
Besonderes Augenmerk legen wir auf die Zusammenarbeit mit Betriebspraktikern, also ehemaligen langjährigen Betriebsräten als Praxis-Coaches.

Referent

Christian Best
Senior Consultant und CEO
Mitglied in Konzern-Krisenstäben zu Covid-19

Ihre Vorteile

Sie können im Webinar direkt Fragen an den Referenten/Berater stellen.

Sie nehmen von überall aus teil – Sie brauchen nur einen Computer/Tablet oder Smartphone und Internetzugang.

Direkt im Live-Webinar erhalten Sie Handlungsempfehlungen und praktische Lösungsansätze.

Weitere Informationen

Schulungsanspruch zum Live-Webinar

Schulungsanspruch

Dieses Live-Webinar vermittelt Kenntnisse, die für jedes Betriebsratsmitglied im Sinne des § 37/6 BetrVG erforderlich sind. Daher sollte jedes Betriebsratsmitglied am diesem Seminar teilnehmen, um die Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte des Betriebsrates zu kennen und sachgerecht in der Praxis anwenden zu können. Auch die Teilnahme der Schwerbehindertenvertretung ist gemäß § 96/4 SGB IX empfehlenswert.

mehr Informationen zum Schulungsanspruch

Ablauf des Webinars

Wie läuft das Webinar ab?

Nach Anmeldung zum Webinar erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn des Webinars eine E-Mail mit einem Zugangslink zum virtuellen Webinarraum.

Über diesen Link melden Sie sich im Webinarraum an. Während des Webinars können Sie jederzeit Fragen an den Referenten/Berater stellen.

Sie benötigen lediglich:

  PC mit Internetverbindung, Lautsprecher oder ein Headset oder
  Ein Tablet/Smartphone mit Internetverbindung

Informationen zu den technischen Voraussetzungen und Hinweise zu unseren Webinaren finden sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin

Stefanie Drozdek
03445 – 26 10 730
stefanie.drozdek@betriebsrat-aktuell.de

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!

Wenden Sie sich als Betriebsrat unkompliziert an uns!